Interdisziplinäres, werteorientiertes Denken und Handeln zu fördern, kostet Geld. Bitte unterstützen Sie uns.
Interdisziplinarität fördern

Die Komplexität unserer Welt erfordert exzellente Fachleute, die vernetzt denken und wertorientiert handeln.
PRO SCIENTIA fördert genau diese Eigenschaften bei den Talenten von heute für die Gesellschaft von morgen –
Dank Ihrem Beitrag!

Flagge zeigen

Mit Ihrem Beitrag machen Sie sich bei mehr als tausend WissenschaftlerInnen, KünstlerInnen und EntscheidungsträgerInnen einen Namen als jemand, der unsere Ziele teilt und aktiv unterstützt.

High Potentials entwickeln

Unser Bildungssystem vernachlässigt entscheidende Aspekte: Interdisziplinarität, Offenheit, Verantwortungsbewusstsein und humanistische Werthaltung. ​ Mit Ihrer Unterstützung tragen Sie bei, dass unter Ihren BewerberInnen von morgen Menschen mit diesen Qualitäten sind.

So unterstützen Sie uns

Sponsoring

ab € 1.500

Für unser kleinstes Sponsoringpaket investieren Sie € 1.500. Damit finanzieren Sie das Jahresstipendium für ein Talent und wir nennen Ihr Unternehmen auf unserer Website und allen anderen Publikationen. ​ 

Größere Sponsoringpakete stellen wir gerne für Sie persönlich zusammen. Ich freue mich über Ihre Nachricht: Lisa.Simmel@proscienta.at

Spenden

Sie finden unsere Anliegen wichtig und möchten unsere Arbeit finanziell unterstützen? Wir freuen uns über jede Spende, ob 30, 300 oder 3.000 Euro! 

Unser Spendenkonto: PRO SCIENTIA
IBAN AT 74 1919 0000 0014 6415

Bitte lassen Sie uns wissen, wenn Sie als SpenderIn anonym bleiben wollen. Bitte beachten Sie: Spenden an PRO SCIENTIA sind derzeit leider nicht steuerlich absetzbar. 

VIELEN DANK!

Gut zu wissen: Etwa 80% Ihres Beitrags gehen direkt an die Geförderten. Damit finanzieren wir das Bücher- und Bildungsgeld sowie die Sommerakademie.

Die wichtigsten Fakten zu PRO SCIENTIA

0
aktuell Geförderte
0
gegründet
0
Alumni
0
Vereinsmitglieder

Wer uns schon fördert

Wir bedanken uns bei ...

Scheuer Manfred

Manfred Scheuer
Bischof von Linz

Ich fördere PRO SCIENTIA weil…

… junge Menschen im Dialog der Wissenschaftsdisziplinen ihre Potentiale entfalten können und ermuntert werden, ethisch verantwortet Gesellschaft zu gestalten. PRO SCIENTIA verwirklicht somit einen wesentlichen Bildungsauftrag von Kirche.”

Hier könnte Ihre Stimme stehen…. unterstützen Sie uns!

Prim. Univ.-Prof. Dr. Klemens Rappersberger, Pr‰sident der ÷GDV © feel image, Felicitas Matern

Klemens rappersberger
Arzt, wien

Ich fördere PRO SCIENTIA, weil ich als Medizinstudent im Rahmen meines Stipendium Wissenschaftler aus anderen Natur- und Geisteswissenschaften persönlich kennen lernen durfte und dabei die intellektuelle Diskussion gefördert und gefordert wurde.
Ich wurde in einem besonderen Umfeld sozialisiert und zum Denken angeregt. Diese Erfahrungen wünsche ich möglichst vielen jungen Menschen.

Danke sagen wir auch an:

Freunde der Katholischen Hochschulgemeine Wien •  Stift Lambach •  Stift Schlägl

Dr. Rainer Burkard • Dr. Cathrin Hermann •  DI Mag. Dr. Bruno Maldoner •  Univ.-Prof. Dr. Stefan Newerkla •  Dkfm. Peter Püspök •  Univ.-Prof. Dr. Klemens Rappersberger •  Mag. Christian Schneider •  DI Dr. Peter Steinrück •  Mag. Rainer Zendron​